header 1090x225 schriftzug small

Noemi 2022 23

Am vergangenen Samstag stand für die 2. Damenmannschaft der DJK Offenburg das letzte Spiel der Vorrunde auf dem Programm. Zu Gast war die Mannschaft aus Rastatt, welche den 2. Tabellenplatz belegte. Somit war vor der Partie schon klar, dass es eine schwere Aufgabe werden würde. Aufgrund zweier Krankheitsfälle bei der DJK Offenburg standen die Vorzeichen nicht so gut.
Die Mannschaft um Spitzenspielerin Petra Heuberger wollte trotzdem das Bestmögliche herausholen. Leider musste man zu Beginn der Partie direkt beide Doppel abgeben. Während sich das Doppel Heuberger/Spinner – welche bisher nur ein Doppel verloren hatte – gegen das gegnerische Doppel 1 knapp mit 3:2 geschlagen geben musste, fanden auch Leser/Graf nicht in die Partie und mussten ihren Gegnern zu einem 3:0 gratulieren. Auch in den Einzeln konnten sich die Damen aus Offenburg im ersten Durchgang nicht durchsetzen. Lediglich Noemi Graf konnte sich hier über einen Satzgewinn freuen. Auch im zweiten Durchgang lief es nicht viel besser. Auch hier konnte jede Spielerin nur 1 Satz für sich verbuchen. Somit stand am Ende leider eine 10:0-Niederlage. 

Jetzt heißt es die Winterpause zu nutzen und sich auf die Rückrunde vorzubereiten, welche für die Mannschaft am 28.01.2023 gegen Neckarsulm beginnt.